Regulation & Analytics

Corona – Wie kommen die Unternehmen aus der Schockstarre?

Corona – Wie kommen die Unternehmen aus der Schockstarre?

Der Covid-19-Virus beherrscht unseren Alltag nun schon seit geraumer Zeit. Mit welcher Wucht und Intensität uns die Pandemie getroffen hat jeder Einzelne und jedes Unternehmen leidvoll erleben müssen. Die Maßnahmen der Bundesregierung waren drastisch und die Einschnitte in das alltägliche

SAP FPSL und SAP PaPM erobern die internationalen Märkte

SAP FPSL und SAP PaPM erobern die internationalen Märkte

Als Premium Partner für die SAP Software-Lösungen im Financial-Services (FS)-Bereich ist der internationale Markt für ADWEKO ein wichtiges Betätigungsfeld. Die innovativen Produkte auf neuester Technologie begeistern dabei auch Kunden außerhalb des deutschsprachigen Raums. SAP Financial Products Subledger Allen voran ist

Ausweitung der Kooperation mit Wolters Kluwer auf Meldewesen – der ADWEKO FSDM2OneSumX Adapter

ADWEKO FSDM2OneSumX Adapter

Am Anfang der Kooperation mit Wolters Kluwer stand die Ablösung des SAP Credit Risk Analyzers (CRA), dessen Support 2025 auslaufen wird. Als technisches Fundament dient die Financial Services Datenplattform (FSDP) der SAP, die auf der neuen In-Memory Datenbank SAP HANA aufbaut. Das Datenmodell der SAP FSDP ist bewusst so offen und umfassend gewählt, dass sämtliche analytische Bankprozesse abgebildet werden können. Als idealer Partner für eine auf SAP FSDP aufbauende Risiko-Engine stellte sich Wolters Kluwer mit OneSumX heraus. Die Software umfasst Kredit- und Marktpreisrisiken als auch ein Liquiditätsmanagement.
Erste Umsetzungen für einen ADWEKO FSDM2OneSumX Adapter im Bereich Marktpreisrisiken und Liquiditätsmanagement sind bereits 2019 erfolgt. Der Rückadapter von OneSumX in SAP FSDP wird 2020 abgeschlossen.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial